Tanztherapeutische Gruppen

Tanztherapeutische Gruppe / Stockkampf Jugendliche/Erwachsene

Neue tanztherapeutische Gruppe für Jugendliche bzw. Erwachsene

Du hättest Lust etwas für Dich zu tun, selbstbewusster zu werden, Kontakte zu knüpfen und Dich auszutauschen über das, was Dich bewegt? In ungezwungener Atmosphäre möchte ich Dir Raum bieten, um zu reden, Dich zu bewegen und spielerisch Selbstbewusstsein auf- und Ängste abzubauen!

Warum Tanztherapie? Alles was wir erleben spüren wir im Körper, das zeigen viele Redewendungen wie z.B.: da rutscht mir das Herz in die Hose, ich spüre Schmetterlinge im Bauch, das nimmt mir den Atem, die Angst sitzt mir im Nacken, ich versinke vor Scham usw. Das eine oder andere kennst Du sicherlich auch und manches fühlt sich nicht so angenehm an. Deshalb schauen wir wie wir mit unserem Körper über Bewegungsspiele wieder zu positiven Empfindungen kommen. Dabei kann individuell auf Deine Bewegungs- und Ausdruckswünsche eingegangen werden. Viel Raum und Medien aller Art stehen uns dafür zur Verfügung: Stöcke, Bälle, Tücher, Papier und Farben, Musik und mehr. Ich freue mich, wenn Du Deine eigene Musik mitbringst! Du kannst neue Dinge ausprobieren und entdecken und im Austausch mit den anderen Selbstvertrauen aufbauen. Wenn Dich das anspricht, dann ruf mich an oder schreib mir eine mail!

Tanztherapie dient der Verstärkung der gesunden Anteile im Menschen und unterstützt die Stabilisierung durch kreative Körperarbeit, so dass Themen auch non-verbal bewusst gemacht und bearbeitet werden können. Der kreativ-spielerische Einsatz von Medien wie z.B. Stöcke, Bälle, Tücher, Farben und Papier helfen, schwierige Gefühle auszudrücken und einen Umgang damit zu finden. Während meiner 14-jährigen Tätigkeit als Tanztherapeutin in der Jugendpsychiatrie habe ich Selbstakzeptanzgruppen erfolgreich geleitet und freue mich, dies nun ambulant anbieten zu können.

Die tanztherapeutische Gruppe ist offen für Menschen, die ihre Ressourcen stärken möchten und Unterstützung im Alltag suchen. Ebenso eignet sich die Gruppe für Personen, die bereits in der Klinik waren und eine gruppentherapeutische Anschlussbehandlung wünschen, um den Übergang in den Alltag leichter zu bewältigen.
Vorgespräch erforderlich.


Kosten: 30 Euro pro Gruppenabend
Leitung: Else Diederichs (Tanztherapeutin BTD, Heilpraktikerin für Psychotherapie)
Anmeldung/Info: info@tutm.de oder Tel. 0172 / 86 777 06

Einzeltherapie nach Absprache möglich!

Die Gruppe findet mit Corona-Hygiene-Konzept statt.
Weitere Informationen

Stockkampfkunst – rhythmisch, spielerisch, tänzerisch

In diesem Kurs werden wir mit zwei armlangen Rattanstöcken Bewegungs- und Rhythmusspiele kennenlernen und dabei sowohl unsere kämpferische als auch unsere verspielte Seite ausprobieren. Das Zusammenspiel von Rhythmus und Schlägen auf den Boden oder gegeneinander sowie von einfachen Rhythmus- und Schrittfolgen ergeben eine kraftvolle und zugleich achtsame Mischung. Dabei trainieren wir Klarheit und Präsenz, Kraft und Beweglichkeit, Kontakt und Grenzsetzung.

Schnupperstunde kostenlos zum Ausprobieren am Tag der Offenen Tür an der VHS Gilching am 01.10.2022 von 14h00 – 14h45

Workshop vhs gilching, 18. Februar 2023, 11h00 – 14h00