Gruppe Orientalischer Tanz

Orientalischer Tanz / München und Gilching

Orientalischer Tanz München und Gilching mit Else Diederichs

Orientalischer Tanz lädt uns ein, unsere weibliche Sinnlichkeit zu genießen und je nach Musik die ganze Gefühlspalette wie Melancholie, Sehnsucht, Leidenschaft, Koketterie und vieles mehr zum Ausdruck zu bringen. Lustvoll wird durch die vielen Isolationsbewegungen der ganze Körper trainiert, an der Aufrichtung und Beweglichkeit der Wirbelsäule gearbeitet, Faszien und Muskeln aktiviert. Das Einstimmen auf verschiedene orientalische Rhythmen, Lieder und Geschichten lässt uns den Orient näher kennenlernen. Das gemeinsame Erlernen von Bewegungsabfolgen und kleinen Tänzen fördert den Gruppenkontakt und die Lebensfreude.

Orientalischer Tanz für Frauen in München und Gilching, Mittelstufe und leicht Fortgeschrittene

Dienstags: 16:00 – 17:00 Uhr
VHS Gilching, 5 x, 29.06. – 27.07.2021, im Herbst wieder ab 05.10.2021


Freitags: 10:30 – 11:30 Uhr , online bis 25.06.2021, Präsenz-Unterricht ab Freitag, 02.07.2021
Rebecca Studios München, Machtlfinger Straße 10 – Kontaktieren Sie mich über Tel oder email, 0172/86 777 06, info@tutm..de

Fächerschleier-Workshop an der VHS-Gilching am Samstag, 16.10.2021, 11.00 – 14.00 Uhr, Anmeldung vhs gilching

Fächerschleier – der Stoff aus dem die Träume sind, haben seit einiger Zeit im orientalischen Tanz Einzug gehalten. Wenn die Tänzerin mit den farbigen Seidenstoffen den Raum um sich mit effektvollen Schwüngen gestaltet, entfaltet sich ein zauberhaftes Flair! Das Erlernen der Fächerschleier-Technik trainiert Koordination und Armmuskeln und bereichert jede Tanz-Vorführung. Im Seminar werden die Handhabung der Fächer, Schritte und Figuren gezeigt und mit Musik geübt. Für Anfänger mit Grundkenntnissen bis Fortgeschrittene.

Einzelunterricht und Erarbeiten von Choreographien nach Absprache

Internationale Kreistänze an der VHS Gilching am Sonntag, 17.10.2021, 11.00 – 13.00 Uhr, Anmeldung über vhs gilching

Über mich
Den Orientalischen Tanz entdeckte ich während der Schwangerschaft. Er weckte in mir sofort die Lust auf mehr. Inzwischen tanze ich seit 25 Jahren, habe bei verschiedenen internationalen Lehrern gelernt, vor allem bei Zahra Bent Ammar. Sie hat mir die Technik des klassischen orientalischen Tanzes vermittelt und vor allem das Verständnis für das orientalische Lebensgefühl nähergebracht. Der Besuch von Festivals in Kairo und das Kennenlernen der orientalischen Kultur vor Ort waren für mich prägend. Viel Freude machten mir die Auftritte auf diversen internationalen Bühnen mit der Gruppe Jayasana in Deutschland, Kairo und Sizilien. Neben meiner Tätigkeit als Dozentin für Orientalischen Tanz bin ich als Tanztherapeutin tätig.

Besuchen Sie die Gruppe Jayasana auf Facebook
https://www.facebook.com/Jayasanaa/